Dirror: Der smarte Spiegel für die Wand

Seit Google-Ingenieur Max Braun seinen Magic Mirror auf Twitter zeigte, sind smarte Spiegel immer präsenter. Wer sich keinen Magic Mirror selbst bauen möchte, der kann auf die smarten Spiegel von Dirror (Digital Mirror) zurückgreifen.

Anzeige

 

Dirror

Ob beim Zähneputzen oder Stylen kann man sich mit dem Dirror Spiegel ganz nebenbei die Nachrichten ansehen, Mails checken oder die Musik auswählen. Doch die Einsatzgebiete des smarten Dirror Spiegels sind um einiges vielfältiger.

Dirror – der smarte Spiegel für zu Hause

Dabei haben sich die Erfinder des Dirror Spiegels eine Eigenheit zunutze gemacht: Das Spiegeln von Tablets.
Wer hat sich noch nicht darüber geärgert, dass man sich teilweise mehr als den eigentlich Inhalt auf Tablets sieht? Warum also diese Eigenschaft nicht nutzen, ein Tablet an die Wand hängen und einen digitalen Spiegel erhalten?

Dirror

 

Der digitale Spiegel der beiden Unternehmen DGMK (Deutsche Gesellschaft für multimediale Kundenbindungssysteme) und Ironshark ist in den Größen S, M und L erhältlich.
Größe S (1.000€) entspricht dabei der Größe eines 10.1 Zoll Tablets, die Größe M (1.900 – 2.000€) bringt schon ein 23 Zoll Erlebnis und die Größe L (2.000 – 2.500 €) des Dirror Spiegels kommt mit wuchtigen 27 Zoll und 9kg daher. Erhältlich sind die Spiegel über Amazon oder direkt über die Seite von Dirror.

In den beiden Größen M und L steckt ein Intel Atom-X7-Z8700-Prozessor mit 4 Kernen und einer Taktrate von bis zu 2,4 GHz. Mit den integrierten 4GByte Arbeitsspeicher und Windows 10 lässt sich der smarte Spiegel durchaus flüssig bedienen.
Ansonsten bietet der digitale Spiegel von Dirror auch alle anderen Vorteile, die ein Tablet mit sich bringt.

Viele Einsatzgebiete für den smarten Spiegel von Dirror

Der smarte Spiegel für zuhause ist nicht nur ein Accessoire, sondern bietet viele Einsatzgebiete – auch in Hotels oder im Einzelhandel kann der Spiegel sinnvoll sein. In Hotels können Gäste durch den smarten Spiegel Informationen zu Restaurants, Shopping-Tipps oder das Wetter einholen.

Dirror

Natürlich lässt sich mit diesem Spiegel auch das smarte Zuhause steuern. Und wenn man mal keine Lust auf den Spiegel hat, lässt man sich einfach ein schönes Bild anzeigen.

Anzeige
Posted in Smarte Gadgets and tagged , , , .