Amazon Echo: Netzwerklautsprecher wird zur Smart Home Zentrale [Update]

Was als Netzwerklautsprecher im November begann, wird jetzt zur Smart Home Zentrale: Amazon Echo wird mit Philips Hue und Belkin WeMo funktionieren. Diese Information erhielten Kunden von Amazon Echo kürzlich per Email.

Anzeige

Amazon Echo steuert Philips hue und Belkin WeMo

Nach dem Amazon im März verkündete, die Echo-Konsole für Drittanbieter zu öffnen, folgt kurze Zeit später das erste Statement im Smart Home Bereich. Die Leuchtmittel Philips Hue E27 9W, Hue Lux, Bloom und LightStrips sind als erste kompatible Produkte aus der Philips Hue Reihe bekannt geworden. Diese werden Sie durch Amazon Echo per Sprachbefehl steuern können. Zum Beispiel: „Alexa, mach das Licht im Wohnzimmer an“ oder „Alexa, dimme das Licht am Esstisch auf 50 Prozent“. Mit Belkin WeMo hat sich Amazon Echo direkt ein vollwertiges Smart Home System geangelt. Besonders interessant sind die Funksteckdosen aus der Belkin WeMo Reihe.

Per Sprachbefehl die Kaffeemaschine anzuschalten oder den Fernseher samt aller Hifi-Komponenten abzuschalten, wird genauso Realität, wie die Steuerung Ihrer Heizung. Welche Komponenten in Ihrem Haus Sie mit Amazon Echo steuern können, hängt von Ihnen und Ihren verwendeten Smart Home Geräten ab. Einer Sache sind wir uns an dieser Stelle jedoch sicher: Philips Hue und Belkin WeMo werden bei Weitem nicht die einzigen Smart Home Systeme bleiben, die Sie mit Amazon Echo unter einen Hut bringen können.

https://www.youtube.com/watch?v=KkOCeAtKHIc

Wann erreicht Amazon Echo Deutschland?

Amazon Echo ist früher verfügbar als das Apple HomeKit. Besonders in den USA kann das ein echter Vorteil sein, wenn die Umsetzung gelingt. Der integrierte Personal Assistant wird über die Amazon Cloud lernen und sich dadurch selbst stetig verbessern. Ob das reicht, um gegen Siri anzukommen? Das werden Tests herausfinden. Bislang wird Amazon Echo ausschließlich in den USA angeboten und auch nicht an jeden verkauft. Man muss sich bewerben und dann auf eine Einladung hoffen – so geht es zur Zeit allen Interessenten, auch US-Amerikanern. Gehört man zu den Auserwählten, bekommt man Amazon Echo für 199 bzw. als Prime-Kunde für 149 US-Dollar. Mehr als eine Einladung anzufordern, bleibt Ihnen zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht übrig. Wann Amazon Echo Deutschland erreicht, wurde offiziell noch nicht bekannt gegeben. Falls Sie Glück haben und von Amazon ausgewählt werden, rechnen Sie für den Versand aus den USA noch Steuern und Zoll zum Kaufpreis hinzu.

Update: Amazon Echo seit 26. Oktober in Deutschland erhältlich

Der smarte Lautsprecher hat es nach Deutschland geschafft. Seit dem 26. Oktober 2016 zieht Alexa auch in deutsche Haushalte ein. Wer vorbestellen möchte, benötigt eine Amazon Echo Einladung. Diese kann – ähnlich wie zum Marktstart in den USA – direkt auf der Produktseite angefordert werden. Dann wählt Amazon aus und entscheidet, ob Sie vorab ordern dürfen oder sich noch gedulden müssen.

Amazon Echo in SchwarzAmazon Echo in Weiß
direkt bei Amazon kaufendirekt bei Amazon kaufen

Amazon Echo wird zum Deutschland-Start 179,99 Euro kosten.

Update 2: Amazon Echo ab sofort für jeden auch ohne Einladung erhältlich

Seit dem 13. Februar 2017 ist die Zeit der Einladungen offiziell vorbei. Der Netzwerklautsprecher mit Alexa an Bord ist also ab sofort für jeden frei erhältlich. Damit können Sie nun auch ohne Wartezeit bestellen, um Ihr Zuhause smart zu machen oder Ihr Smart Home mit einer innovativen Sprachsteuerung zu erweitern.

Übersicht: Diese Geräte können Sie mit Amazon Echo steuern

Je dichter der Markstart gerückt ist, desto mehr Smart Home Geräte haben sich auf der Kompatibilitätsliste verewigt. Das funktioniert über so genannte „Skills“. Wir haben für Sie deshalb eine Übersicht erstellt, welche Smart Home-Komponenten und Systeme direkt mit Alexa funktionieren.

Gerät/System/Service von A bis ZVerwendung
Belkin WeMo Switch, Insight Switch, Light Switchvernetzte Funksteckdosen und Lichtschalter
devolo Home ControlSmart Home Komplettsystem
HEOS by Denon über Amazon MusicUnterhaltungselektronik
Homematic IPSmart Home Komplettsystem
Innogy SmartHome (ehemals RWE)Smart Home Komplettsystem
Mydlink Smart Plugvernetzte Funksteckdose
Neato Botvac Connectedapp-gesteuerter Saugroboter
Netatmo ThermostatHeizkörpersteuerung
NucleusVideo-Gegensprechanlage
Philips Huesmarte Beleuchtung
Qivicon / Magenta Smart HomeSmart Home Komplettsystem
tado°Heizungssteuerung

Diese Liste umfasst der Übersicht halber ausschließlich Amazon Echo kompatible Smart Home Geräte und Systeme und wird laufend aktualisiert. Weitere Services wie Nachrichten, Wetter, Taxi oder Musik haben wir deshalb nicht eingefügt.

Anzeige
Posted in Smart Home Systeme and tagged , , , .